supashop.ch

Good Design Award für LED Leuchte

17.Juli 2017 - Dezent zeigt die Leuchte, was LED Licht alles bewirken kann! Von den namenhaften Architekten Ray und Charles Eames, Eero Saarinen und MoMa-Kurator Edgar Kaufmann Jr. wurde er im Jahr 1950 initiiert. Bis heute hat sich der Good Design Award des Chicago Athenaeum, Museum of Architecture and Design and Metropolitan Arts, als international anerkanntes Markenzeichen für innovative Gestaltung bewährt.
In diesem Jahr wurde ein LED Rundleuchte mit dem begehrten Award ausgezeichnet. Wieder einmal hat die LED Technologie beigetragen, dass eine Leuchte mehr kann als nur Licht zu spenden.

Die homogene LED Flächenleuchte integriert sich dezent. Das Lampendesign zeichnet sich durch eine klare und dennoch sanfte Grundgeometrie aus und steht damit im Einklang mit den unterschiedlichsten Raumkonzepten.

Als Lichtquelle dennoch richtungsweisend spendet sie ihr Licht so, dass die Architektur in den Blickpunkt rückt, spendet weites und weiches Licht, dass eine Harmonie von Design und Lichtwirkung schafft.

Auszeichnung für LED Beleuchtung

Die Auszeichnung zeigt, dass die LED Technologie wesentlich zur Vergabe eines Awards beiträgt. Durch die kleine Bauweise kann die Technologie dezent verborgen und das Design nur geringfügig eingeschränkt werden.

Durch die Lichtvarianten und Farbtemperaturen  der LED Lichttechnik kann heute ein harmonisches und dennoch funktionelles Licht gespendet werden, das die Architektur oder Einrichtung von Räumen unterstützt.

Die Licht spendende LED Leuchte kann dadurch dezent zurücktreten und sich dennoch in die Umgebung einbinden aber auch als ganz eigener Akzent wirken.