supashop.ch

Hängender Indoor-Garten mit LED Pflanzenlicht

07.August 2017 - Wieviel Platz benötigen LED Wachstumsleuchten? Die LED Pflanzenbeleuchtung dient den Pflanzen in Räumen. Aus diesem Grund stehen die Raumbegrüner im Mittelpunkt und weniger das Leuchtmittel. Stetig werden neue Modelle an LED Pflanzenleuchten entwickelt um mit unauffällig Design oder attraktiven Leuchtenformen das benötigte Licht zu spenden.
Durch den Trend zum Indoor-Farming sind kleinere LED Modelle im Kommen. Vereinfacht wird dies, indem es LED in sehr kleinen Bauformen gibt, wodurch auch die Pflanzenleuchten ein sehr kleines Format besitzen. Somit können einzelne Pflanzen ebenso wie Pflanzgruppen bestrahlt werden.

Spannendes Beispiel mit LED Wachstumsleuchten

Ein weiteres spannendes Beispiel für die Begrünung der eigenen vier Wände sind hängende Indoor-Gärten, die ebenfalls mit LED Pflanzenleuchten ausgestattet werden können.

LED Wachstumsleuchten an der Decke

Bei der Mehrheit der LED Pflanzenbeleuchtung handelt es sich um Hängeleuchten, die im professionellen Gartenbau über den Pflanzen installiert werden. Doch die Idee eignet sich auch für kleine Wohnungen, deren Boden bereits verplant ist und es dennoch an etwas Grün mangelt.

Das einfachste Beispiel sind Blumenampeln, die zudem auch mit hängenden Gemüsepflanzen ausgestattet werden können. Für die Pflanzenbeleuchtung dient eine Leuchte, die per Teleskopstab einstellbar ist und einfach in die Blumenerde gesteckt wird. 

An der Wand hängende Pflanzkästen, oft als hydroponische, vertikale Gärten bezeichnet sind ebenfalls platzsparend und mit LED Pflanzenleuchten ausgestattet, bzw. können nachinstalliert werden.

Damit unterstützen LED Pflanzenleuchten die Begrünung in den eigenen vier Wänden.