supashop.ch

Mit LED Wachstumsleuchten müssen Sie nicht um Ihre Lieblingspflanze sorgen!

04.Juli 2017 - Kaum jemand kann auf etwas Grün Zuhause verzichten und viele Menschen haben einen bestimmten Fable für bestimmte Blumen und Pflanzen. Doch nicht immer gedeihen die grünen Lieblinge Zuhause.
Grund dafür muss nicht die Pflege sein, wenn die Pflanzen ihr Wachstum einstellen, nicht mehr blühen, gelbe Blätter bekommen oder sie fallen lassen.

Zu oft liegt es am Standort, der mit den Lichtbedürfnissen nicht übereinstimmt. Das Fenster ist zu klein und spendet nur wenig natürliches Tageslicht, Vorhänge verdunkeln den Raum und vieles mehr lässt nur wenig Licht in die Wohnräume.

Oft sind Bedingungen auf den ersten Blick nicht zu ändern ausser mit LED Pflanzenleuchten.

Wer also nicht auf seine Lieblingspflanzen verzichten will, der sollte LED Wachstumsleuchten verwenden.

LED Pflanzenlampen für meinen grünen Liebling

Längst werden LED Pflanzenleuchten auch im Privatbereich vielfach angewendet. Nicht nur Pflanzenliebhaber möchten ihre Räume damit gestalten. Es hat einen hohen Wohlfühleffekt sich mit Pflanzen zu umgeben, noch einmal mehr als Pflanzenfan.

Ebenso wird der Gesundheitswert der Pflanzen in Räumen immer mehr geschätzt. Die Begrünung sorgt für ein gesundes Raumklima indem sie befeuchten, Staub binden und Sauerstoff produzieren, gleichzeitig Kohlendioxyd aufnehmen und vieles mehr.

LED Pflanzenleuchten für die Lieblingsblume

Moderne LED Wachstumsleuchten, auch als Grow-Lamps bezeichnet, zeichnen sich durch einen geringen Stromverbrauch, eine einfache Installation und einen geringen Wartungsaufwand aus und bietet die besten Bedingungen für Pflanzen. Das sollte Ihnen Ihre Lieblingsblume schon wert sein!